varwe – Bildung im Gestalten verfolgt kein starres gestalterisches oder gestaltungstheoretisches Konzept.

Der einzelne Mensch und sein individueller Zugang zu den Räumen des schöpferisch Kreativen steht für uns im Zentrum.

Die Vermittlung am varwe ist Exemplarisch und aufs Wesentliche konzentriert damit eine individuelle und vertiefte gestalterische Auseinandersetzung stattfinden kann.

Dazu gehören vielfältige Anregungen und gestalterische Experimente in denen wesentliche Zusammenhänge aufgedeckt und erfahren werden können.